Aktuelles

Aufklärung zum Thema Bienen

Was wissen wir eigentlich über die Biene? Verwechseln wir so oft und leicht auch mit einer Wespe? Unser Bildungsbegleiter Christopher Gottke aus dem Berufsbildungsbereich Koblenz ist in seiner Freizeit Imker.

Durch diese Konstellation war es natürlich naheliegend, eine entsprechende Aufklärung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchzuführen. Durch seine Erfahrung und das vorhandene Fachwissen konnte Herr Gottke vieles über das Verhalten, Zusammenleben der Bienen erzählen und welchen Nutzen die Biene für uns Menschen hat. Neben dem theoretischen Teil wurde aber auch Material wie Bienenwabe oder auch Bienen zum „anfassen“ mitgebracht. Aber keine Sorge, bei den Bienen handelte es sich um Drohnen. Das sind die Männchen im Bienenvolk und besitzen keinen Stachel – also keine Gefahr für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Neben vielen Fragen und einem regen Austausch wurde natürlich auch reichlich Honig probiert. Mit Blick auf den bevorstehenden Sommer war diese Unterweisung sicherlich ein schöner Einblick in unsere Natur, um so auch das Verständnis für andere Lebewesen und deren Funktionen zu stärken.


Voriger Beitrag |  Zurück zur Übersicht |  Nächster Beitrag