Aktuelles

Berufsbildungsbereich Koblenz begrüßt neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Es ist gute Tradition im Berufsbildungsbereich Koblenz, dass die neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einem Willkommens-Frühstück offiziell begrüßt werden.

Foto Berufsbildungsbereich Koblenz begrüßt neue Teilnehmerinnen und TeilnehmerIn seiner Ansprache verdeutlichte unser Betriebsleiter Dirk Schaal noch einmal die Wichtigkeit des Eingangsverfahrens sowie die Bedeutung der Berufsbildungsmaßnahme. In den nun folgenden 27 Monaten sollen neue Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt sowie entsprechende Qualifizierungen durchgeführt werden. Zudem sollen in verschiedenen Praktika innerhalb, aber auch außerhalb der Rhein-Mosel-Werkstatt wichtige Erfahrungen gesammelt werden. Zum Start gab es auch ein kleines, persönliches Geschenk für die neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Rhein-Mosel-Werkstatt wünscht einen guten Start und eine erfolgreiche sowie schöne Zeit in den kommenden 27 Monaten. 


Voriger Beitrag |  Zurück zur Übersicht |  Nächster Beitrag