Aktuelles

Lotto Rheinland-Pfalz und Rhein-Mosel-Werkstatt spielten gemeinsam beim 11. Deutschen-Eck-Cup

Bereits zum 11. Mal fand das traditionelle Betriebsfußballturnier um den Deutschen-Eck-Cup statt. Auf der Sportanlage in Mülheim-Kärlich kamen wieder zahlreiche Betriebsmannschaften zusammen, um den begehrten Pokal für sein Unternehmen zu gewinnen.

Auch die Rhein-Mosel-Werkstatt war wieder mit dabei, doch bei dieser Ausgabe spielten wir gemeinsam mit Lotto Rheinland-Pfalz in einem Team. Unsere beeinträchtigten Menschen spielten zusammen mit Angestellten von Lotto Rheinland-Pfalz auf dem Fußballplatz – eine tolle Aktion. Unser inklusives Team musste u. a. gegen die EVM Koblenz sowie gegen die TomTom PR Agentur antreten. Auch wenn es trotz toller Leistung nicht für einen Sieg gereicht hat, gab es trotzdem nur Gewinner. So konnten unsere Mitarbeiter Ernesto Menten und Karl Rode als Torschützen glänzen. Aber auch unsere Mitarbeiter Toni Berenz, Axel Ritz und Wolfgang Hoffmann glänzten auf dem Spielfeld mit tollen Aktionen sowie unser Torwart Alex Hummer, der seine Premiere im Tor der Rhein-Mosel-Werkstatt feierte. Unsere Partner von Lotto Rheinland-Pfalz zeigten ebenfalls eine klasse Leistung, da sie u. a. auch unsere Mitarbeiter stets mit eingebunden und entsprechend auf dem Spielfeld unterstützt haben. Der Faktor Spaß kam sicherlich an diesem Fußball-Nachmittag nicht zu kurz und so konnten wir auch viele, tolle Momente gemeinsam auf und neben dem Fußballplatz erleben. Insgesamt eine tolle Geschichte, die sicherlich auch bei der 12. Auflage des Deutschen-Eck-Cups gerne fortgeführt werden kann.


Voriger Beitrag |  Zurück zur Übersicht |  Nächster Beitrag

© 2022 | RMW-Koblenz