Aktuelles

RMW-Sportler*innen in der Landesschau

Am Dienstag den 11. Mai berichtet die SWR-Landesschau in ihrer täglichen Ausgabe, um 18:45 Uhr, über die Verlegung der Landesspiele der Special Olympics Rheinland-Pfalz.

Insbesondere soll auf die Situation der Athlet*innen eingegangen werden, die nun schon zum zweiten Male eine zwangsweise Verlegung dieses Highlights akzeptieren mussten. (Nun mehr auf den September 2022).
Hierzu haben sie 2 sehr sympathische Sportler*innen an ihrem Arbeitsplatz in der Rhein-Mosel-Werkstatt besucht, um die Menschen näher kennenzulernen und zu hören, wie es ihnen damit geht und wie sie die innere Spannung auf das große Event aufrecht erhalten und was der Sport für sie bedeutet.
Wir hatten heute die ehrenvolle Aufgabe von Special Olympics erhalten, Gastgeber hierfür zu sein und mit Christian und Tracy die Protagonisten des Filmbeitrags zu stellen. Beide sind als RMW-Sportler*innen mit uns auf vielen Wettkämpfen von Special Olympics gewesen, die Spiele in Koblenz sollen der Höhepunkt ihres sportlichen Wirkens werden.
Mit von der Partie bei den Aufnahmen war der geschäftsführende Vizepräsident von Special Olympics Rheinland-Pfalz Dietmar Thubeauville und von der RMW Michael Wall.
Vielen Dank an das Team vom SWR.


Voriger Beitrag |  Zurück zur Übersicht |  Nächster Beitrag